Unsere Therapeuten

Jedem Kind welches bei uns im Haus mit einem heilpädagogischen Förderbedarf aufgenommen wird, steht eine Vielzahl von Therapiemöglichkeiten zur Verfügung. So sind eine Kinder- und Jugendpsychotherapeutin, ein Diplom-Psychologe, eine Heilpädagogin, ein Musiktherapeut sowie eine Psychomotorikerin im Haus angestellt. Zusätzlich bieten Ergotherapeuten, Logopäden und Physiotherapeuten ihre Therapien hausintern an.

 

Unser psychologisch, psychotherapeutisches Angebot

 

Sowohl unsere Kinder- und Jugendpsychotherapeutin, als auch unsere Heilpädagogin, unterstütz von unserem Diplom-Psychologen, stehen für mehrere Aufgaben zur Verfügung:

 

Psychodiagnostik:

Ziel der Psychodiagnostik ist es, zur psychologisch-pädagogischen Entscheidungsfindung und zur Interventionsplanung für das jeweilige Kind beizutragen.
Dabei bedienen wir uns u. a. der Anamnese,  psychologischer Verhaltensbeobachtung sowie der standardisierten Testdiagnostik.

 

Ziele am Kind:

  • Differentialdiagnostik als Hilfe zur Erstellung der Förderplanung und des Umgangs mit dem Kind in der Gruppe;
  • Abbau von Verhaltensauffälligkeiten sowie von Unsicherheiten und Fehlverhalten der Kinder;
  • Aufbau und Erkennen von Ressourcen der Kinder;
  • Unterstützung der Eltern in der Erziehung und bei schwierigen familiären Situationen;
  • Integrationsförderung;
  • Freude an Bewegung soll geweckt und gestärkt werden;
  • Selbstwert durch Erleben und Wahrnehmen der eigenen Stärken;
  • Entwicklung der ganzheitlichen Persönlichkeit mit allen Emotionen und Kognitionen;
  • Entwicklung von sozialen Kompetenzen

 

Ziele in der Arbeit mit den Betreuern:

  • Abbau von Unsicherheiten der Bezugsbetreuer im Umgang mit dem Kind;
  • Aufbau eines therapeutischen Settings in der Gruppe bezogen auf das Kind;
  • Anleitung zu „Co-Therapeuten“ bei spezifischen Problemlagen der Kinder;
  • Unterstützung bei einzelnen Projekten;
  • Vermittlung von entwicklungs- und sozialpsychologischem Wissen;
  • Vermittlung der Psychopathologie der Kinder und Eltern und deren Zusammenhänge zu dem jeweiligen Verhalten und Beratung im Umgang mit diesen;
  • Unterstützung bei der Erstellung der Förderpläne und der Hilfeprozessbericht

Unsere Musiktherapie


Inhalt der musiktherapeutischen Gruppen- und Einzelstunden ist die therapeutische Arbeit mit Hilfe der Musik sowie die musikalische Förderung der Kinder.
Zu den Zielen gehören

  • Integrationsförderung
  • Anregung der schöpferischen Ressourcen
  • Harmonisierung der innerlichen Befindlichkeit
  • Förderung und Entwicklung der inneren Selbststruktur
     

Unsere Psychomotorik


Inhalt der motopädischen Gruppen- und Einzelstunden ist die psycho-motorische Förderung der Kinder.
Zu den Zielen gehören:

  • Freude an Bewegung soll geweckt und gestärkt werden
  • Selbstbewusstsein über Bewegung und die Schulung der eigenen Wahrnehmung
  • Selbstwert durch Erleben und Wahrnehmen der eigenen Stärken
  • Entwicklung der ganzheitlichen Persönlichkeit mit allen Emotionen und Kognitionen

Unsere medizinisch-therapeutischen Angebote


Zusätzlich können wir durch die Kooperation mit Praxen aus unserer direkten Umgebung noch weitere therapeutische Behandlungen anbieten:


Ergotherapie (Therapie am Rotkreuzplatz):

Die Angebote sind u.a. auf die Verbesserung der Körperwahrnehmung, der visuellen und auditiven Wahrnehmungsverarbeitung ausgerichtet. Ziele sind die Verbesserung der motorischen Fähigkeiten, der Aufbau der Steuerung von Aufmerksamkeit, die Konzentration und Gedächtnisleistungen. Durch konkrete Betätigungen im Spiel wird die Zunahme von Handlungskompetenzen der Kinder im Alltag unterstützt.


Logopädie (Praxis Vocalis):

In unserer Sprachtherapie werden  alle Sprach- und Sprechstörungen bei Kindern und  Jugendlichen behandelt. Zusätzlich arbeiten wir mit Legasthenikern im Rahmen von Sprachentwicklungsstörungen.


Physiotherapie (Therapie auf der Würminsel):

Spielerisch und alltagsorientiert werden therapeutisch Angebote gemacht, um Bewegung möglich zu machen und zu erleichtern. Muskelspannung (Tonus) wird reguliert und Aktivitäten des täglichen Lebens geübt. Ziel ist es, die größtmögliche Selbstständigkeit zu erreichen.

Kinderhaus Pasing
Pädagogisches Zentrum e.V.

Am Klostergarten 15
81241 München

Telefon: +49 (0)89 82 99 11-0
Telefax: +49 (0)89 82 99 11-20

E-Mail: kontakt@kinderhaus-pasing.de

Öffnungszeiten Kindergarten

täglich von 8.00 bis 14.30 Uhr

Öffnungszeiten Hort

täglich von 11.15 bis 17.15 Uhr

(Schulferien: 8.30 bis 14.30 Uhr)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kinderhaus Pasing e.V. © Fotos: Thomas Janker & Kinderhaus Pasing

Anrufen

E-Mail